FM Systeme

Kabellose Technologie verstehen

Die FM (Frequenzmodulation) Technologie bezieht sich auf eine Art kabelloser Systeme, die Personen das Sprachverstehen im Lärm erleichtert.

FM Systeme funktionieren üblicherweise zusammen mit den Hörsystemen der Benutzer. Es sind aber auch Systeme für Personen mit einem ansonsten normalen Gehör erhältlich (wie etwa für Personen, die an AVWS, ADHS oder anderen Krankheiten leiden).

Ein FM System funktioniert folgendermaßen:

  • Die sprechende Person trägt das Sendermikrofon um den Hals, in der Hand oder das Sendermikrofon kann auch in die Mitte einer Gruppe platziert werden (es nimmt die Sprache aus allen Richtungen auf).
  • Durch die Benutzung harmloser Wellen, sendet das FM System ein oder mehrere Sprachsignale zum Zuhörer, der einen winzigen Empfänger hinter dem Ohr trägt.

(FM Empfänger können an jedes Hörsystem angebracht werden, während iSense Empfänger für Personen ohne Hörsysteme mit normalem Gehör erhältlich sind).

Zeige 1 bis 2 (von insgesamt 2 Artikeln)